Gebrauchtmaschinen

Sind Sie interessiert an einem gebrauchten Frontstapler, Geländestapler, Seitenstapler, Teleskopstapler, Hubwagen, Deichselwagen oder an einer Arbeitsbühne?

Schauen Sie sich in unserem Gebrauchtmaschinen-Portal um.

Teleskopstapler Frontstapler Geländestapler Seitenstapler
teleskopstapler B16R-2 copy gelaendestapler seitenstapler
Lagertechnik Arbeitsbühnen Reinigungstechnik Anbaugeräte
LEDH50-1 arbeitsbuehnen reinigungstechnik anbauteile

 

email-icon klein Sie haben eine Frage? Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

 

PFK schreibt Qualität ganz groß. Jede Maschine wird einer intensiven Eingangskontrolle unterzogen, wobei die Prüfungsprotokolle selbstverständlich die Unterschiede in den Maschinentypen berücksichtigt. Ein Treibgas-/Diesel-Gabelstapler hat andere Prüfungskriterien wie ein Elektro-Gabelstapler. Gleiches gilt auch für ein Teleskopstapler oder Arbeitsbühne.

Unsere moderne Werkstatt, ausgestattet mit Portalkran, Grube, div. Diagnosegeräten und vieles mehr, erlaubt uns die professionelle Aufarbeitung von gebrauchen Maschinen.

Die fachmännische Aufarbeitung unserer Gebrauchtstapler gewährleistet eine lange Lebensdauer. Unsere Gebrauchtgeräte müssen deshalb folgende Aufarbeitungspunkte durchlaufen:

Reinigung

In unserer Waschhalle werden alle Fahrzeugkomponenten umweltgerecht gereinigt.

Reparatur

Der Mast, die Hinterachse sowie alle mechanischen Teile werden auf Verschleiß kontrolliert und gegebenenfalls fachmännisch repariert oder eingestellt. Um einen reibungslosen Einsatz zu gewährleisten, wird bei Verbrennungsstaplern ein Kompressionstest durchgeführt und zudem alle wichtigen Aggregate wie Lichtmaschine, Anlasser etc. einem Funktionstest unterzogen.

Antriebsbatterie

Bei Elektrostaplern führen wir eine intensive Batterieprüfung durch und kontrollieren die Aquamatik sowie das Ladegerät auf volle Funktionsfähigkeit, um eine lange Batterielebensdauer zu erreichen.

Inspektion und FEM Prüfung (ehemals UVV-Prüfung)

Mindestens einmal pro Jahr – so will es der Gesetzgeber – muss bei Gabelstaplern eine FEM 4.004-Prüfung (ehemals UVV) nach der Vorschrift für Flurförderzeuge (BGV D 27) durchgeführt werden. Nach dieser Unfallverhütungsvorschrift sind die Betreiber für die Sicherheit ihrer Gabelstapler persönlich verantwortlich.

Die PFK arbeitet darum auch bei der FEM 4.004-Prüfung so qualitätsbewusst wie auf allen anderen Gebieten: von der Überprüfung der Gabel bis hin zur Längenmessung der Lastketten und den vollständigen Austausch aller Öle und Filter – alle Details werden mit speziellen Prüfeinrichtungen genauestens durchgecheckt und im Prüfbuch festgehalten.

Neulackierung

Bei Bedarf wird das Chassis und der Fahrzeugaufbau neu lackiert, um das Gerät in einen neuwertigen Zustand zu versetzen.

Probefahrt

Gerne können Sie alle Geräte bei uns besichtigen und selbstverständlich auch Probefahren, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Transport

Den Transport zu Ihnen führen wir mit unserem eigenen Tieflader durch und weisen Sie in Ihr neues Fahrzeug ein.

Service auch nach dem Kauf

Auch nach dem Kauf versorgen wir Sie bei Bedarf, zuverlässig mit Ersatzteilen und Serviceleistungen.